Geschäftsbericht 2019
Geschäftsbericht

Geschäftsbericht 2019

Sehr geehrte Damen und Herren

Die aktuelle Herausforderung mit dem neuen Coronavirus COVID-19 und deren Bewältigung beschäftigt zurzeit die gesamte Schweizer Bevölkerung. Die Ärztinnen und Ärzte unternehmen alles, um die behördlich angeordneten Massnahmen umzusetzen. Ziel ist es, möglichst allen Patientinnen und Patienten diejenige Behandlung zu ermöglichen, die sie benötigen.

Trotz dieser ausserordentlichen Lage kommt die FMH ihren statutarischen Verpflichtungen nach und präsentiert den Geschäftsbericht 2019. Auch im vergangenen Jahr konnten wir wieder einige Meilensteine erreichen.

Von grosser Bedeutung war die Einreichung des neuen ambulanten Arzttarifs TARDOC zusammen mit curafutura und der Medizinaltarifkommission der Unfallversicherer MTK. Damit hat sich nicht nur die immense Arbeit aller Fachgesellschaften, von zahlreichen Tarifexperten und Mitarbeitenden des Generalsekretariats gelohnt. TARDOC hat weiter gezeigt, dass die Ärzteschaft willens und fähig ist, ein anspruchsvolles grosses gemeinsames Projekt zu realisieren und sich in Zeiten der herausfordernden politischen Grosswetterlage nicht auseinanderdividieren zu lassen. Dieser Erfolg zeigt uns, dass wir gemeinsam stärker sind und gemeinsam weitergehen müssen.

Wir präsentieren Ihnen in diesem Geschäftsbericht Projekte und Tätigkeiten, auf welche unsere Departemente und Abteilungen im Jahr 2019 ihren Fokus gelegt haben. Neben Texten finden Sie neu Audio- und Videobeiträge. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Erkunden unserer Geschäftstätigkeiten 2019.

Freundliche Grüsse

 

Dr. med. Jürg Schlup
​​​​​​​Präsident

 

Dr. iur. Ursina Pally Hofmann
​​​​​​​Generalsekretärin

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt

FMH Generalsekretariat
Nussbaumstrasse 29, Postfach
3000 Bern 15

Tel. 031 359 11 11
info

Kontaktformular
Lageplan

Folgen Sie uns auf Social Media

FMH Twitter
© 2020, FMH Swiss Medical Association